Bärlauch-Pizza (supereinfach)





Zutaten

  • 1 Port. Pizzateig aus dem Kühlregal oder selbstgemacht
  • 1 Becher Schmand
  • 5 Scheibe/n Schinken, roh
  • 1 Handvoll Bärlauch
  • 1 Tüte/n Käse, gerieben, (150 - 200 g)
  •  Salz
  •  Pfeffer


Zubereitung

Den Pizzateig auf dem Backblech aufrollen (gibt es bei einigen Discountern schon auf einem Backpapier). Becher Schmand auf den Teig geben und mit dem Messer bis an die Ränder verstreichen. Salzen und pfeffern.

Mit der Schere Bärlauch darauf schneiden (je nach dem, wie viel man davon verträgt oder mag).
Den Schinken rupfen und ebenfalls auf der Pizza verteilen.
Käse drüber streuen und in den Ofen für 10-15 Minuten bei 200 °C geben.

Schmeckt sogar noch am nächsten Tag kalt.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.