Bifteki mit Schafskäse





Zutaten

  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 2 Ei(er)
  • 1  Zwiebel(n)
  • 1  Knoblauchzehe(n)
  • 2 Zweig/e Minze, frische
  • 600 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Msp. Muskat
  •  Gewürznelke(n)
  •  Zimt
  •  Kreuzkümmel
  •  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Feta-Käse
  • 1 EL Olivenöl


Zubereitung

Die Semmelbrösel in eine Schüssel geben und die Eier darüber schlagen, alles gründlich verrühren. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Mit Hackfleisch, Gewürzen, Zwiebel und Knoblauch zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Den Hackteig in 8 gleich große Portionen teilen, zu flachen Fladen formen. Den Feta-Käse in 8 längliche Stifte schneiden. Jeweils in die Mitte eines Hackfladens legen. Das Fleisch darum schließen und mit angefeuchteten Händen zu länglichen Rollen formen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Röllchen darin unter Wenden rundherum braun braten. Nach Wunsch mit Tzatziki, knusprigen Pommes und einem gemischten Salat anrichten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.