Bratwurstbällchen auf Sauerkraut





Zutaten

  • 400 g Zwiebel(n)
  • 800 g Kartoffel(n)
  • 3 EL Butterschmalz
  • 600 g Sauerkraut
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 600 g Bratwurst - Brät, ersatzweise Schweinemett
  • 4 Ei(er)
  • 200 g Schmand
  •  Paprikapulver
  •  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und grob hacken, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Sauerkraut dazugeben und 4-5 Min. anschmoren. Brühe und Kartoffeln dazugeben, in 15 Min. weich schmoren.

Die Sauerkraut-Mischung ohne Brühe (nach Belieben in einem Sieb abtropfen lassen) in eine ofenfeste Form geben.
Aus dem Mett Klößchen formen, auf dem Sauerkraut verteilen. Im Ofen bei 180°C 30 Min. backen.
Die Eier mit dem Schmand verquirlen, mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen und über das Sauerkraut gießen. In der offenen Form nochmals 15 Min. stocken lassen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu passt ein kühles Bier.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.