Corn Dogs (Amerikanisches Fingerfood )





Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 100 g Maismehl
  • 200 ml Milch
  • 2 m.-große Ei(er)
  • 50 ml Öl
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Cayennepfeffer
  •  Backpulver, etwas mehr als 1/2 Päckchen
  • 1 Glas Würstchen
  • 2 Liter Öl, zum Frittieren
  • 1 EL Mehl, zum Bestäuben


Zubereitung

Alle Zutaten, außer den Würstchen, mit einem Mixer in einer Rührschüssel zu einem glatten, dickflüssigen Teig verarbeiten. Den Teig in ein hohes, schmales Glas umfüllen.

Öl zum Frittieren in einen Topf geben und erhitzen. Die perfekte Hitze ist erreicht, wenn man einen Holzkochlöffel auf den Topfboden drückt und Bläschen nach oben steigen. Die Würste in der Zwischenzeit abtropfen lassen, mit einem Krepptuch abtrocknen, halbieren und mit Mehl bestäuben, damit der Teig hält.

Nun die bemehlten Würste auf lange Schaschlikspieße aufspießen und in das Glas mit dem Teig geben, bis die Wurst gleichmäßig ummantelt ist, eventuell leicht drehen um "Nasen" zu vermeiden. Den Spieß vorsichtig etwa 3 Minuten in das Öl halten und zu Beginn etwas drehen, bis der Teig goldbraun ist. Später, wenn das Öl noch heißer ist, reduziert sich die Garzeit auf 1-2 Minuten.

Dazu passen Dips jeglicher Art hervorragend.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.