Amerikanische Parmesankartoffeln, im Ofen gebraten





Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl für die Form
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Pfeffer, schwarzer
  • 900 g Kartoffel(n), vorwiegend fest kochende, geschält, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 60 ml Sour Cream, natur oder evtl. Schmand


Zubereitung

Den Ofen auf 200°C (wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Backform (24 x 30 cm) mit dem TL Öl gleichmäßig einstreichen.

In einer Schüssel Parmesan, Salz, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Pfeffer vermischen. Die geschnittenen Kartoffeln mit Küchenpapier gut abtrocknen, danach in eine Schüssel geben und mit 1 EL Öl gut vermengen. Die Parmesanmischung auf die Kartoffeln geben und sorgfältig untermischen.

Die Kartoffelscheiben in die Backform geben. Die Backform in den Ofen stellen und die Kartoffeln für 15 - 20 Minuten backen. Danach die Kartoffeln einmal umdrehen und weitere 15 - 20 Minuten backen, sie sollten goldbraun und knusprig sein.

Die Form aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln evtl. mit Sour Cream servieren.

Die Parmesankartoffeln sind auch bestens als Beilage geeignet.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.