Erdbeer-Stracciatella Bienenstich





Zutaten

  Für den Teig:

  • 1/2 Würfel Hefe, frisch
  • 125 ml Milch, lauwarm
  • 250 g Mehl, Typ 405
  • 35 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Ei(er)
  • 1 Prise(n) Salz

  Für den Belag:

  • 75 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Honig, flüssig
  • 60 g Mandel(n), gehobelt
  • 50 g Mandelstifte
  • 3 EL Sahne

  Für die Füllung:

  • 400 ml Milch
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pck. Puddingpulver, Mandelgeschmack
  • 200 g Schlagsahne
  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 75 g Schokolade, zartbitter
  • 250 g Erdbeeren


Zubereitung

Teig:
Die Hefe in der Milch auflösen. Mehl, Butter, Zucker, Ei, Salz und die Hefemilch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Belag:
Butter, Zucker und den Honig zusammen kurz aufkochen. Gehobelte Mandeln und Mandelstifte darin ca. 2 Minuten köcheln lassen. 3 EL Sahne dazugeben und noch 1 Minute weiter kochen.

Hefeteig nochmal gut durchkneten und in eine 26 cm Springform, , geben. Zugedeckt nochmal ca. 20-30 Minuten gehen lassen. Danach die Mandelmasse auf dem Hefeteig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen. Dann ohne Form auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

Füllung:
5 EL Milch und den Zucker mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen und die Puddingmilch dazugeben. Kurz köcheln lassen. In eine Schüssel geben, mit Folie abdecken. Auskühlen lassen.
Die Gelatine einweichen. Schokolade klein hacken. Die Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden.
Gelatine auflösen und mit dem Pudding verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Pudding heben. Jetzt die Erdbeeren und die Schokolade darunter mischen.

Um die untere Kuchenhälfte einen Tortenring stellen und die ganze Puddingmasse darauf geben. Glatt streichen und den oberen Mandelboden darauf legen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.