Gefüllte Hähnchenbrust mit Ziegenkäse (Ein Rezept aus Griechenland)





Zutaten

  • 8 m.-große Hähnchenbrustfilet(s)
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 4 Peperoni, eingelegt
  • 30 Blätter Basilikum, frisch
  •  Olivenöl
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 4 cl Weinbrand z.B. Metaxa
  • 20  Oliven, schwarz
  •  Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Peperoni klein hacken und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Ziegenkäse in eine Schüssel geben. Das Basilikum klein hacken und zu dem Ziegenkäse geben, ebenso die Peperoni. Alles gut mit Pfeffer würzen und mischen.

In die Filets seitlich eine Tasche schneiden. Die Filets mit der Käsemischung füllen, die Taschen mit Zahnstochern gut verschließen und das Fleisch außen mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen und die Filets darin auf beiden Seiten gut anbraten.
Den Weißwein und den Weinbrand mischen und die Filets damit ablöschen. Die Oliven dazugeben und alles zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 20 köcheln lassen. Nach 10 Min. die Filets wenden.

Die Filets aus der Pfanne nehmen, auf eine vorgewärmte Platte legen und mit den Oliven
umlegen. Den Bratenfond über die Filets gießen.

Dazu passt frisches Weißbrot und griechischer Salat.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.