Karottenkuchen, Rüblikuchen oder Möhrenkuchen





Zutaten

  Für den Teig:

  • 375 g Möhre(n), gerieben
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 250 ml Öl, neutrales
  • 4  Ei(er)
  • 200 g Mandel(n), gemahlen
  •  Fett für die Form

  Für das Frosting:

  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft


Zubereitung


Eier, Zucker, Öl und Zimt mit dem Mixer verrühren. Die Karotten und Mandeln hinzugeben. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, bei 180°C Umluft 40 Minuten backen.

Für das Frosting Frischkäse und Zitronensaft mit dem Mixer glatt rühren. Puderzucker und Vanillezucker einrieseln lassen.

Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen. Das Frosting mit der Streichpalette rundherum auftragen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.