Philadelphia Torte mit Mandarinen und Löffelbiskuits (ohne Backen, über Nacht im Kühlschrank)





Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 125 g Butter, zerlassen
  • 200 g Frischkäse
  • 2 kl. Dose/n Mandarine(n)
  • 400 g Löffelbiskuits
  • 1/2 Liter Sahne
  • 1 Pck. Götterspeise (Zitrone)


Zubereitung

Zuerst die Götterspeise mit dem Abtropfsaft der Mandarinen kochen und abkühlen lassen. Danach den Frischkäse mit Zucker verrühren. Mandarinen mit dem Frischkäse vermengen und die Götterspeise unterrühren. Dann die Sahne schlagen und unterheben.

Für den Rand 15 Biskuits zur Seite legen und halbieren. Für den Boden den Rest der Biskuits zerbröseln. 3 Esslöffel Biskuitbrösel für den Belag zur Seite stellen. Für den Boden die restlichen Brösel mit der Butter vermengen.

Die Bodenmasse in die Kuchenform drücken und die Biskuithälften am Rand ringsum aufstellen. Die Frischkäsemasse einfüllen und mit den 3 EL Biskuitbrösel bedecken. Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.