Reissalat mit Apfel (sehr erfrischend)





Zutaten

  • 1/2 Liter Wasser
  •  Salz
  • 130 g Reis (Langkornreis)
  • 2  Äpfel (200 g)
  • 1  Zwiebel(n) (40 g)
  • 2 Paprikaschote(n), grüne
  • 200 g Schinken, gekochter
  • 200 g Käse (Gouda oder Edamer)
  • 1 Bund Petersilie

  Für die Marinade:

  • 2 EL Essig (Weinessig)
  •  etwas Pfeffer, weißer
  • 1 TL Senf
  • 4 EL Öl (40 g)

  Für die Garnitur:

  • 2  Tomate(n)
  • 1 Ei(er), gekochtes


Zubereitung

Das Wasser mit Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Reis hineinschütten und 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Äpfel und Zwiebel schälen, dann fein würfeln. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und ebenso wie den Kochschinken und den Käse in feine Streifen schneiden. Die Petersilie abbrausen und hacken (einige Stängel davon zum Garnieren zurücklassen). Alles mit dem Reis mischen.

Den Weinessig mit Salz, Pfeffer, Senf und Öl in einem Schälchen verrühren. Über den Salat gießen. Den Salat dann 60 Minuten durchziehen lassen.

Noch einmal mischen und bei Bedarf nachwürzen. Die Tomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Die Tomaten und das geschälte Ei in Scheiben schneiden. Den Salat mit Tomaten-, Eierscheiben und Petersilie garniert servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.