Schwarzbrottorte (mit Schinken oder Lachs)





Zutaten

  • 2 Pck. Schwarzbrot
  • 100 g Butter
  • 1 EL Senf
  • 1 kleine Zwiebel(n), gehackt
  • 2 Pck. Kochschinken
  • 2 Bund Schnittlauch, klein geschnitten
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Joghurt
  • 1 Ecke(n) Kräuterschmelzkäse
  •  Salz und Pfeffer

  Zum Verzieren:

  •  Tomate(n), Gurke, Radieschen, Paprika


Zubereitung

Einen Tortenring 26 cm mit Brot auslegen.

Butter, Senf, Zwiebel, 1 Pck. gewürfelten Kochschinken und 1 Bund Schnittlauch miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse auf der Brotschicht verteilen.

Dann wieder eine Schicht Brot auslegen.

Frischkäse, Joghurt, 1 Bund Schnittlauch und Kräuterkäse miteinander vermengen. Auf der 2. Brotschicht verteilen. Dann ganze Schinkenscheiben darauf legen und mit Tomate, Gurke, Radieschen und Paprika nach Belieben garnieren. Für ca. 1 Std kühl stellen.


Variante mit Lachs:
Bei der ersten Füllung die Zwiebeln weglassen, statt Schinken Lachs und statt Schnittlauch Dill verwenden. Für die zweite Füllung: statt Kräuterkäse Meerrettich, statt Schnittlauch Dill verwenden. Garniert wird hier mit Eiern.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.