Überbackene Putenschnitzel nach Südtiroler Art





Zutaten

  • 4  Putenschnitzel
  • 4 m.-große Tomate(n)
  • 1 große Zwiebel(n), in dünne halbe Ringe geschnitten
  • 8 Scheibe/n Schinken, rohgeräuchert
  • 4 Scheibe/n Käse, zum Überbacken
  •  Salz und Pfeffer, Pfeffer, Paprika
  •  Paprikapulver
  •  Öl


Zubereitung


Die Putenschnitzel zuerst waschen und trocken tupfen. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In wenig Öl kurz auf beiden Seiten anbraten und dann in eine Auflaufform legen. Die Schinkenscheiben darauf verteilen, darüber die Zwiebelringe und in Scheiben geschnittene Tomaten legen. Mit Käsescheiben (z.B. Edamer) belegen. Wunderbar eignen sich auch Mozzarella oder Streukäse.

In den Ofen bei 180°C und so lange backen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Als Beilage eignet sich Gemüsereis und ein frischer, knackiger Salat.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.