Hackbällchen Toskana





Zutaten

  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 400 ml süße Sahne
  • 2 Kugel Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel(n),gewürfelt
  • 2 Knoblauch
  •  Paprikapulver
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Rosmarin
  •  Thymian
  • 1 Baguette(s)


Zubereitung


Das Hack mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und daraus kleine Bällchen formen. Diese in der Pfanne anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Die Hackbällchen in eine Auflaufform geben.
In der noch warmen Pfanne die gewürfelte Zwiebel anbraten und kurz bevor sie fertig ist, den Knoblauch hinzufügen. Anschließend das Tomatenmark hinzugeben und kurz anbraten lassen.

Mit der Sahne ablöschen und mit einem Schneebesen umrühren. Die Soße mit Thymian, Rosmarin, Paprikapulver, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Danach die Soße über die Hackbällchen geben und den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf den Bällchen verteilen. Die Auflaufform bei 190 ° Heißluft 25 Minuten in den Backofen geben und anschließend mit Baguette servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.