Steak-Röllchen vom Grill





Zutaten

  • Tramezzini

Für das Beef Tatar:

  • 800 g Rinderfilet (zweifach faschiert; alternativ kann es auch ein Teil vom Hüferscherzl sein)
  • 4 Eidotter
  • 4 EL Zwiebel (fein gehackt)
  •  1 EL Kapern (fein gehackt)
  • 100 g Essiggurkerl (fein gehackt)
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Estragonsenf
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 Msp. Sardellenpaste
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • etwas Tabasco
  • etwas Weinbrand
  • etwas Petersilie (gehackt)


Zubereitung

Für die Steak-Röllchen vom Grill zuerst das Beef Tatar vorbereiten. Alle Zutaten fein hacken und gut miteinander vermengen, ohne die Masse zu lange zu kneten.

Tramezzini-Scheiben mit einem Nudelholz etwas auswalzen und plätten, mit dem fertigen Beef Tatar bestreichen und zügig einrollen. Die fertigen Röllchen bis zum Grillen mit Klarsichtfolie bedeckt vor dem Austrocknen schützen.

Den Grill für direktes Grillen mit mittlerer Hitze vorbereiten.

Die Röllchen nun bei mittlerer bis niedriger Hitze unter ständigem Rollen direkt 1/2–1 Minute grillen und anschließend die Steak-Röllchen in Scheiben geschnitten halbwarm servieren.

Tipp
Die Grilltemperatur für die Steak-Röllchen sollte zwischen ca. 150-180°C sein.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.