Sommer - Zupfkuchen





Zutaten

  Für den Teig:

  • 1 TL Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei(er)
  • 3 EL Wasser, warm
  • 60 g Margarine (Halbfettmargarine)
  • 30 g Kakaopulver

  Für die Füllung:

  • 120 g Zucker
  • 2 Ei(er), getrennt
  • 500 g Quark (Magerquark)
  • 4 EL Orangenlikör, (Grand Marnier)
  • 80 ml Saft (Mandarinensaft, Dose)
  • 50 ml Orangensaft
  • 60 g Speisestärke
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 kl. Dose/n Mandarine(n), abgetropft, Saft aufgefangen


Zubereitung

Ofen auf Umluft 170°C vorheizen.
Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen und 2/3 davon in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Rand leicht gefettet, gemehlt) zu Boden und Rand auslegen.
Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, Magerquark mit der Stärke, dem Grand Marnier und den Säften glatt- und dann unterrühren. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unterheben.

Quarkmasse in den Boden geben, Mandarinen darauf verteilen. Restlichen Knetteig auf die Quarkmasse zupfen.
Ca. 1 Std. min backen, eventuell nach 30 min mit Alufolie/ Backpapier abdecken. Gut auskühlen lassen.
Halbfettmargarine ist durch normale oder Butter austauschbar. Nach Belieben kann noch Zucker ergänzt werden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.