Obstschnitten (mit hellem und dunklem Teig)





Zutaten

  • 260 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 130 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 4 Ei(er)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Rum
  • 1/2 Pck.  Backpulver
  • 2 TL Kakaopulver
  • 500 g Obst, nach Belieben

  Für die Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  •  Zitronensaft


Zubereitung

Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Eiern cremig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen, Salz dazumischen. Den Teig halbieren, in eine Hälfte den Kakao, in die andere den Rum und den Zitronensaft einrühren.

Den hellen und den dunklen Teig abwechselnd mit einem Esslöffel auf die vorbereitete Form (ca. 30 x 20 cm) streichen. Mit dem Obst belegen und im vorgeheizten Rohr bei 160°C Umluft 20-25 Minuten backen.

Puderzucker und Zitronensaft zu einer Glasur vermischen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.