Vanillepudding (selbst gemacht, ohne Tüte)





Zutaten

  • 1  Vanilleschote(n)
  • 500 ml Milch
  • 70 g Puderzucker
  • 3  Eigelb
  • 30 g Speisestärke


Zubereitung

Zuerst das Mark der Vanilleschote auskratzen, zur Milch geben und aufkochen.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Puderzucker mindestens 3 Minuten mit dem Rührgerät zu einer dicken Masse aufschlagen. Wenn die Eier fast weiß sind, die Speisestärke unterrühren. Die Masse unter ständigem Rühren zur Milch geben und nochmals aufkochen.

Anschließend wird der Pudding in kleine Schälchen gegeben.


Tipp:
Ich gebe zuerst gefrorene Himbeeren in die Schalen und darüber dann den Vanillepudding. Das ist echt ein Gedicht.
Wenn es nach meinen Kindern gehen würde, dann gäbe es den Pudding jeden Tag.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.