Himbeer - Schokoladen - Mascarpone - Torte (saftig - schokoladig und doch sommerlich frisch)





Zutaten

  • 300 g Schokolade (nach Belieben Vollmilch und/oder Zartbitter)
  • 220 g Butter, weiche
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 175 g Zucker
  • 5 Ei(er)
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Schlagsahne
  • 125 g Mascarpone
  • 3 EL Puderzucker
  • 125 g Himbeeren
  •  etwas Kakaopulver


Zubereitung

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Eine Springform fetten und mit Mehl ausstäuben.

Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter über Wasserdampf langsam schmelzen und gut verrühren. Die Schokomischung mit Salz, Zimt, Vanillezucker und Zucker mit dem Schneebesen aufschlagen. Die Eier nacheinander unter rühren. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und 30 - 35 Minuten backen. Nach der Backzeit sollte der Tortenboden noch speckig sein. Auskühlen lassen.

Vor dem Servieren den Mascarpone mit dem Puderzucker anrühren und die cremig geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Creme auf den Boden streichen. Die Himbeeren auf der Creme verteilen und mit Kakaopulver verzieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.