Blumenkohl mit Schinken und Käse überbacken





Zutaten

  • 1 St. Blumenkohl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 250 g Schinken
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 g Schmelzkäse
  • 100 g Gouda, gerieben
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss


Zubereitung


Den Blumenkohl im gesalzenen Wasser halb weich kochen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl oder Butter einfetten.

Den Blumenkohl in kleine Stücke schneiden.

Die Butter schmelzen und den Knoblauch, den Blumenkohl und die gehackte Petersilie darin braten. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.

Die Blumenkohl-Mischung in eine Auflaufform geben.

Den Schinken in Streifen schneiden, dazu verquirlte Eier mit Milch und Schmelzkäse geben und gründlich rühren, bis die Zutaten gebunden sind. Dann über den Blumenkohl gießen und mit geriebenem Gouda besteuern.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Guten Appetit!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.