Plätzchen mit Nussbaiser





Zutaten

Für 30 Stück:

  • 280 gMehl
  • 60 gPuderzucker
  • 140 gButter
  • 3Eigelb
  • 150 gJohannisbeerkonfitüre

Für das Nussbaiser:

  • 3Eiweiß
  • 140 gZucker
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale, gerieben
  • 50 gdunkle Schokoglasur
  • 120 gWalnüsse, gemahlen
  • 1 PriseSalz


Zubereitung

Für den Teig Mehl, Puderzucker, Butter (Margarine) und Eigelbe verkneten.
Kurz ruhen lassen. Den Teig 3 mm dünn ausrollen und mit einer runden Ausstechform Kreise ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Für das Nussbaiser Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Nüsse beimengen.
Die Plätzchen mit Konfitüre bestreichen. Den Eischnee in eine Spritztüte füllen und auf die Plätzchen spritzen. Bei 160 °C backen. Auskühlen lassen und mit Schokoladenglasur verzieren. Guten Appetit!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.