Eierlikörkugeln





Zutaten

  • 125 ml Eierlikör
  • 200 g Schokolade, weiß
  • 50 g Palmfett
  • 125 g Kokosraspel

  Außerdem:

  • Kokosraspel um die fertigen Pralinen darin zu wenden


Zubereitung

Für ca. 20 Kugeln. Man kann sie natürlich auch kleiner machen, dann gibt es mehr.

Palmin und Schokolade langsam schmelzen, Kokosflocken und Eierlikör einrühren.

Abkühlen lassen, so dass die Masse formbar wird. Kugeln formen in Kokosflocken wenden.
Kugeln kühl aufbewahren.

Sind so gut! Bei uns halten die nie lange!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.