Pizza Kartoffeln aus dem Ofen





Zutaten

  • 8 m.-große Kartoffel(n), fest oder vorwiegend fest kochend
  • 1 Dose Pizzatomaten
  •  n. B. Salz und Pfeffer
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 150 g Mozzarella
  • 6 Oliven, schwarz oder grün
  • 80 g Schinken oder Salami
  • 80 g Käse, gerieben
  • 1 Zweig/e Rosmarin


Zubereitung

Die Kartoffeln nur abbürsten und dann ungeschält in ca. 15 Minuten weich kochen, anschließend abgießen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Pizzatomaten in eine Pfanne geben, kräftig mit Pfeffer, Salz und einem gehäuften TL vom Pizzagewürz würzen. Alles durchrühren und bei max. mittlerer Energiezufuhr ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis eine dickliche Masse entstanden ist.

Den Mozzarella und die Oliven in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln nun mit einem scharfen Messer längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Optional mit etwas Salz bestreuen. Nun auf den Schnittflächen reichlich von der Tomatenmasse verstreichen. Darauf dann Mozzarellascheiben legen sowie die Schinkenwürfel und die geschnittenen Oliven verteilen. Abschließend alles mit dem geriebenen Käse bestreuen. Für zusätzliches Aroma den Rosmarinzweig mit auf das Backblech legen.

Nun die Kartoffeln bei 200 °C, Umluft 180 °C, für 12 - 15 Minuten backen.

Auf die fertig gebackenen Kartoffeln noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer geben und dann servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Spiegeleikuchen vom Blech





Zutaten

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Ei(er)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Liter Milch
  • 2 Pck. Puddingpulver, Vanille

  Für den Belag:

  • 2 Dose/n Pfirsich(e)

  Für den Guss:

  • 2 Pck. Tortenguss


Zubereitung


Margarine, Zucker,1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 250 g Mehl, 1/2Päckchen Backpulver zu einem Teig verarbeiten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und anschließend 10-15min. backen.
Den Pudding nach Anleitung kochen, abkühlen lassen zum Schluss den Schmand drunter rühren. Dann den Pudding auf den Kuchen geben.

Dann 2 Dosen Pfirsiche gut abtropfen lassen, die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten auf den Kuchen legen. Nochmals bei 200 Grad 10-15min. backen.
Auf den erkalteten Kuchen Guss aus 2 Päckchen Tortenguss drübergeben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Kirsch - Stracciatella - Torte





Zutaten

  • 50 g Butter
  • 3 m.-große Ei(er)
  • 225 g Zucker
  • 3 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 75 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 250 g Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme
  • 6 Blätter Gelatine
  • 500 g Süßkirschen
  • 100 g Schokolade, (Zartbitterschokolade)
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Sahne


Zubereitung

Die Butter schmelzen und die Eier trennen.

Die Eiweiße mit 100 g Zucker , 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben. Zuletzt die Butter unterrühren. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) streichen und bei 175°C 18-20 Minuten backen. Auskühlen lassen, dann einen dünnen Deckel abschneiden. Um den unteren Boden einen hohen Tortenring legen.

175 g Nougat-Creme erwärmen und auf den Tortenboden streichen, dann kühlen. Die Gelatine einweichen. Die Kirschen waschen und entsteinen und die Schokolade hacken. Den Mascarpone, mit Quark, 125 g Zucker und 2 Päckchen Vanillinzucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3 EL Creme verrühren und dies in restliche Creme rühren. Die Sahne steif schlagen, und unterheben, dann die Kirschen und Schokolade unterheben. Alles auf den Biskuitboden streichen. Den abgeschnittenen Deckel zerbröseln und die Krümel auf die Torte streuen. Die Torte12 Stunden kühlen, danach mit 75 g flüssiger Nougat-Creme nach Belieben verzieren.

Pro Stück (von insgesamt 16 Stücken): 470 kcal - Eiweiß 10 g - Fett 29 g - Kohlenhydrate 41 g.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.