Pellkartoffeln Rucki Zucki (blitzschnelles Rezept aus der Mikrowelle)





Zutaten

  • 6 m.-große Kartoffel(n)


Zubereitung

Kartoffeln abspülen und nass in einen Gefrierbeutel geben. Den Gefrierbeutel mit einem Faden verschließen. (Nicht mit den dazugehörigen Clips verschließen, die enthalten Metall.) Mit einer Gabel, bzw. einem spitzen Gegenstand mehrere kleine Löcher in den Gefrierbeutel pieken.

Anschließend auf den Drehteller der Mikrowelle ohne Abdeckung geben und bei 750 Watt ca. 5-6 Minuten garen. Vorsichtig entnehmen, der Beutel ist sehr heiß.

Ich mache immer eine Garprobe, es kommt auf die Größe der Kartoffeln an, notfalls nochmal kurz nachgaren.

Als Beilage dann nach Belieben Kräuterquark, Hering usw. reichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.