Wunderbare Pudding-Sahne-Schnitten mit Erdbeeren





Zutaten

Für den Teig:

  • 4Eier
  • 4 ELZucker
  • 4 ELWasser, warm
  • 4 ELMehl
  • 2 ELKakaopulver
  • 1/2 Pck.Backpulver

Für die Puddingcreme:

  • 1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
  • 300 mlMilch
  • 5 ELZucker
  • 125 gButter

Für den Belag:

  • 500 gsaure Sahne oder Schmand
  • 3 Pck.Vanillezucker
  • 500 mlSchlagsahne
  • Erdbeeren oder anderes Obst


Zubereitung

Einen klassischen Biskuitteig zubereiten. Diesen bei 180 °C ca. 15-20 Minuten backen und danach auskühlen lassen. Mithilfe eines Apfelentkerners Löcher hinein machen.

Einen Pudding zubereiten und in den warmen Pudding 125 g Butter unterrühren. Die noch warme Pudding-Butter-Masse auf dem gelochten Teig verteilen und glatt streichen. Den Kuchen nun mit dem zerkrümmelten ausgelochten Teig bestreuen und erkalten lassen.

Schmand und Zucker verrühren und auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen.

Anschließend die Sahne steif schlagen und diese auf der Schmand-Schicht verstreichen. Mithilfe einer Gabel oder Teigspachtel ein Muster entstehen lassen.

Nach eigener Fantasie oder nur mit Obst verzieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.