Grundrezept für Kuchen und Muffins





Zutaten

  • 125 g Butter, weiche
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Ei(er)
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1 Tasse Milch, kleine, ca. 150 ml


Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und im Anschluss Vanillezucker dazu geben und verrühren. Danach die Eier nach und nach mit der Butter-Zucker-Mischung verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und einen kleinen Teil in die Butter-Zucker-Mischung geben. Im Anschluss einen Teil Milch dazu. Den Rest Milch und Mehl weiter im Wechsel unterrühren.

Der Teig kann nun beliebig mit z.B. Nüssen, Kakao, Nutella, Früchten etc. verfeinert werden - er schmeckt aber auch so sehr gut und luftig!

Ich backe diesen Teig als Kuchen bei 180 °C Umluft knapp 30 Minuten (Garprobe mit Holzstäbchen).
Muffins gehen schneller, knapp 10 Minuten.

Nach dem Backen den Kuchen auskühlen lassen und nach Belieben mit Zuckerguss, Schokoladenguss oder Puderzucker verfeinern.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.