Joghurteis





Zutaten  für  4 Portionen   

  • 1 kg Joghurt
  • 60 g Erdbeeren (mundgerechte Stücke schneiden)
  • 60 g Marillen (oder Pfirsiche in mundgerechte Stück schneiden)
  • 60 g Waldbeeren (mundgerechte Stücke schneiden)
  • 1 Packung Butterkekse
  • 2 EL Schokoflocken (nach Belieben)


Zubereitung

Das Joghurteis ist an warmen Sommertagen eine willkommene Erfrischung. Dafür zunächst das Obst vorbereiten: Je nach Sorte waschen, schälen, entkernen, entstielen, in beliebig große Stücke schneiden.
Danach braucht man vier Schüsseln für das Joghurt. In jede Schüssel die gleiche Menge Joghurt geben. Anschließend die Zutaten für die einzelnen Sorten zufügen: In eine Schüssel Marillen bzw. Pfirsiche geben, in die zweite Erdbeeren, in die dritte Schokoflocken und in die vierte Walderdbeeren. Jeweils vorsichtig mit dem Joghurt verrühren.

In Dessertgläsern mehrere Schichten Kekse und Joghurtmasse geben. Die Gläser für etwa 3 bis 4 Stunden in das Frostfach geben. Servieren.


Rezept-Tipp
Das Joghurteis lässt sich auch mit jeder anderen Obstsorte nach Geschmack zubereiten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.