Linsensuppe



Zutaten   für  4 Portionen   

  • 400 g Linsen (getrocknet)
  • 200 g Lauch
  • 200 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1.5 l Rinderbrühe
  • 200 g Speck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Schuss Essig


Zubereitung

Für die Linsensuppe die getrockneten Linsen waschen und zusammen mit Rinderbrühe in einem Kochtopf aufstellen und erhitzen.
Die Karotten, Lauch und Sellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zur Suppe geben und zugedeckt bei geringer Hitze zirka 60 Minuten köcheln lassen.

Den Speck in kleine Würfel schneiden, in einer Bratpfanne anbraten. Zwiebel schälen, zerhacken und kurz mit dem Speck glasig andünsten. Zur Linsensuppe geben und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept-Tipp
Mit einem Klecks Schlagobers oder Creme Fraîche verfeinern und frisch gebackenes Brot zur Linsensuppe reichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.