Schneller Topfenkuchen





Zutaten für  8 Portionen   

  • 6 Stk. Eidotter
  • 6 Stk. Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1 kg Topfen
  • 2 Packungen Vanillepuddingpulver
  • 300 g Zucker
  • 50 g Erdbeermarmelade

Für die Form

  • 50 g Brösel
  • 1 EL Butter


Zubereitung

Für den schnellen Topfenkuchen zunächst den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Anschließend eine runde Kuchenform mit Butter einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen.
Das Puddingpulver mit dem Zucker vermischen. Die Eier in zwei Backschüsseln auftrennen. Den Topfen zu den Eigelben geben und gründlich verrühren. Das Zucker-Pudding-Gemisch nach und nach unterrühren.

Etwas Salz zum Eiweiß geben und zu steifem Schnee verrühren. Den Eischnee unter den Topfenteig heben. Den Teig in die befettete und mit Bröseln ausglegte Form einfüllen und glatt verstreichen. Zirka 50 bis 60 Minuten lang backen. Nach der Backzeit gut auskühlen lassen. Vor dem Servieren Erdbeermarmelade auf den Tellern anrichten.

Rezept-Tipp
Den schnellen Topfenkuchen nach Belieben zusätzlich mit Staubzucker genießen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.