Zwetschken Blechkuchen





Zutaten für  18 Portionen   

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 kg Zwetschken (entsteint)
  • Nach Belieben Zucker
  • Nach Belieben Zimt


Zubereitung

Für den Zwetschken Blechkuchen zuerst den Teig zubereiten. Dafür das Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und das Ei in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten. Ein Backblech gut einfetten, und den ausgerollten Mürbteig darauf verteilen, die Ränder etwas hochziehen. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen. Dein Teig fächerartig mit den Zwetschken belegen.

Den Blechkuchen im vorgeheizten Backofen zirka 35-40 Minuten backen. Je nach Belieben mit Zimtpulver und Zucker bestreuen.
Rezept-Tipp
Mit Schlagobers serviert ist der köstlche Zwetschken Blechkuchen ein wahrer Genuß.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.